Erholung, Entspannung und Regeneration – der Urlaub der etwas anderen Art!

Sich selbst und sein Pferd einmal von einer anderen Seite erleben!

In den Gesundheitswochen steht der Körper im Mittelpunkt. Aktiv an den eigenen Schwächen arbeiten und erkennen wie das Pferd diese ausgleicht sowie die daraus resultierenden Schmerzreaktionen minimieren.

Defizit und Kompensation, eine „Katze die sich selbst in den Schwanz beißt“. Wer erkannt hat mit wie vielen Beeinträchtigungen ein Pferd zu kämpfen hat, der versucht es zu unterstützen.

Woher kommen aber diese Beeinträchtigungen die uns letztendlich als Leistungseinbrüche bekannt sind?
Einfach gesagt kann man Probleme am Bewegungsapparat von Mensch und Pferd auf drei Ursachen reduzieren;

Non use zu wenig Bewegung z. B. Fehlende Ausdauer, Kraftmangel
Mal use fehlerhafter Gebrauch des Körpers z. B. Alltagsbelastung Reiterliches Niveau
Over use übermäßige Belastung z. B. Höchstleistung, einseitige Belastung ohne Ausgleich

Unschwer ist zu erkennen wie sich die Probleme von Mensch und Tier gleichen beziehungsweise einander beeinflussen.

Mit unserem Team versuchen wir die körperlichen Probleme so gut es geht zu beheben sowie die reiterlichen Einflüsse zu verbessern.

Info Flyer

Weitere Informationen über die Gesundheitswochen finden Sie in unserem 2-sprachigen (deutsch - englisch) Info-Flyer.


Format: PDF, Dateigröße: 1MB